Die Kooperationsplattform Marktplatz Verbundausbildung unterstützt die Schaffung von Verbünden innerhalb des dualen betrieblichen Ausbildungssystems

Wenn in einem Unternehmen nicht alle Fachkenntnisse und fachpraktischen Fertigkeiten entsprechend der Ausbildungsordnung für den jeweiligen Beruf vermittelt werden können, können hierfür Partnerunternehmen gefunden werden. Diese Kooperationsbetriebe ergänzen die fehlenden Ausbildungsinhalte des Leit-Unternehmens zu einer kompletten Berufsausbildung.

"Die Feststellung, welche Ausbildungsinhalte anderweitig vermittelt werden müssen, treffen immer die Berater der für die Berufsausbildung jeweils zuständigen Stellen (Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer, Kammern der freien Berufe)."

Quelle (http://www.marktplatz-verbundausbildung.de/verbundausbildung.html)

und zum Marktplatz Verbundausbildung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen