Ein Drittel der Einwanderer ist überqualifiziert

Die Binnenwanderungen innerhalb der EU sind im Zeitraum von 2009-2012 um rund 20% gestiegen. Allerdings sind viele MigrantInnen überqualifiziert für den Job im Zielland, wie aus einer Studie des Hamburgischen Welt Wirtschafts Instituts (HWWI)Hamburgischen Welt Wirtschafts Instituts (HWWI) hervorgeht: Rund ein Drittel der in die EU-Kernländer einwandernden Migranten aus Osteuropa arbeiten unter ihrem Qualifikationsniveau.

Quelle: http://www.migazin.de/2014/09/08/jeder-dritte-einwanderer-ueberqualifiziert-im-job/?utm_source=feedburner&utm_medium=twitter&utm_campaign=Feed%3A+migazin+%28MiGAZIN%29

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.