Ein Drittel der Einwanderer ist überqualifiziert

Die Binnenwanderungen innerhalb der EU sind im Zeitraum von 2009-2012 um rund 20% gestiegen. Allerdings sind viele MigrantInnen überqualifiziert für den Job im Zielland, wie aus einer Studie des Hamburgischen Welt Wirtschafts Instituts (HWWI)Hamburgischen Welt Wirtschafts Instituts (HWWI) hervorgeht: Rund ein Drittel der in die EU-Kernländer einwandernden Migranten aus Osteuropa arbeiten unter ihrem Qualifikationsniveau.

Quelle: http://www.migazin.de/2014/09/08/jeder-dritte-einwanderer-ueberqualifiziert-im-job/?utm_source=feedburner&utm_medium=twitter&utm_campaign=Feed%3A+migazin+%28MiGAZIN%29

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.