Lebensentwürfe heute – Wie junge Frauen und Männer in Deutschland leben wollen

In der Studie wurden junge Frauen und Männer zu ihren Einstellungen zu Familie, Arbeit und Leben, ihren Hoffnungen und Plänen befragt. Die Befragungen fanden zwischen 2007 und 2012 statt und es wurde untersucht, wie sich ihre Lebensentwürfe im Lauf der Jahre verändert haben. Erfragt wurde, wie die jungen Menschen die Gesellschaft in Bezug auf Macht und Einfluss, Vereinbarkeit von Kindern und Beruf, gesellschaftliche Werte u.a. sehen und wie sie ihre eigene Rolle in der Gesellschaft wahrnehmen.

Im zweiten Teil der Studie werden schließlich die Erwartungen und die Lebenswelt der Befragten zum Thema Partnerschaft, Familie und Kinder näher beleuchtet.

„Lebensentwürfe heute: Wie junge Frauen und Männer in Deutschland leben wollen“ / Studie von Jutta Allmendinger und Julia Haarbrücker unter Mitarbeit von Florian Fliegner

Kommentierte Ergebnisse der Befragung 2012, Discussion Paper P 2013–002 (September 2013) des Wissenschaftszentrum für Sozialforschung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen