Informationsstelle OER (OERinfo) - Information, Transfer und Vernetzung zu Open Educational Resources

Die Informationsstelle OER (OERinfo): https://open-educational-resources.de/  ist ein Angebot des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) und stellt als themenspezifisches Online-Portal umfassende Informationen zum Thema OER zur Verfügung.

Die UNESCO definiert OER wie folgt:

  • Open Educational Resources (OER) sind Bildungsmaterialien jeglicher Art und in jedem Medium, die unter einer offenen Lizenz veröffentlicht werden.
  • Eine solche offene Lizenz ermöglicht den kostenlosen Zugang sowie die kostenlose Nutzung, Bearbeitung und Weiterverbreitung durch Andere ohne oder mit geringfügigen Einschränkungen.
  • Open Educational Resources können einzelne Materialien aber auch komplette Kurse oder Bücher umfassen. Jedes Medium kann verwendet werden. Lehrpläne, Kursmaterialien, Lehrbücher, Streaming-Videos, Multimediaanwendungen, Podcasts – all diese Ressourcen sind OER, wenn sie unter einer offenen Lizenz veröffentlicht werden.

Quelle: https://open-educational-resources.de/was-ist-oer/



Aktuelle Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) - "Potenziale und Herausforderungen von OER in der Berufsbildung": https://ec.europa.eu/epale/de/node/95587

"Open Educational Resources bieten ein großes Potenzial – auch für die Berufsbildung. Doch worauf muss man achten? Welche Fallstricke gibt es und wie kann man diese geschickt umgehen?"


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.