Digitale didaktische Medien für die Berufsvorbereitung
Zusammenfassung:
Digitale Medien für die Berufsvorbereitung, die von der Berlin-Brandenburger EQUAL-Entwicklungspartnerschaft „MEMBER - Medienkompetenz und Qualifizierungsbausteine in der Berufsvorbereitung" (Link zum MEMBER-Steckbrief) entwickelt worden sind.
Die Entwicklungspartnerschaft wurde vom IBI - Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft e. V., in Berlin (www.ibi.tu-berlin.de ) koordiniert. Dort sind auch weitere Instrumente zu diesem Thema erhältlich, z.B.
Auf der Basis des Fachkonzeptes der Bundesagentur für Arbeit wurden verschiedene didaktische Medien für die Berufvorbereitung entwickelt und erprobt.
Die MEMBER-Teilprojekte konzentrierten sich auf innovative Ansätze in spezifischen Handlungsfeldern, wie zum Beispiel die Förderung von Schlüssel-, Basis- oder interkulturellen Kompetenzen sowie die Auseinandersetzung mit Rassismus und Rechtsextremismus. Querschnittsaufgabe für alle MEMBER-Teilprojekte war die Vermittlung von Medienkompetenz durch multimediale Lehr- und Lernmaterialien. Sie wurden im Zusammenwirken mit der Praxis entwickelt, dokumentiert und evaluiert.
Das Ziel des Projektes, gemeinsam mit Praktikern aus der Berufsvorbereitung Lehr- und Lernmedien für die Hand der Lehrenden und Lernenden zu erstellen, die es ermöglichen den Vermittlungs- und Aneignungsprozess zu individualisieren und binnendifferenziert zu arbeiten, wurde in fünf Arbeitskreisen realisiert. Erarbeitet und erprobt wurden insgesamt neun CD-ROMs, acht für den fachlichen Teil der Berufsvorbereitung, eine zum Training von Alltagskompetenzen.
Die didaktischen Medien und Materialien können bestellt werden:
Entweder über www.berufsvorbereitung-medien.de
Oder direkt beim:
Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft e.V.
c/o TU Berlin, FR 0-1, Franklinstraße 28/29, 10587 Berlin
Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Beispiele:

Erarbeitet und erprobt wurden jeweils vier praxisgeprüfte CD-ROMs für die Hand der Pädagog/innen und für die Hand der Jugendlichen in den Berufsfeldern Bautechnik, Holz- und Metalltechnik sowie Farbtechnik Raumgestaltung. Sie enthalten exemplarische Curricula, grundlegende Verfahren, produktbezogene Arbeitsschrittfolgen, Arbeitsblätter, Vorlagen und Übungen.

Zusätzlich entstand die CD-ROM „Kompetent im Alltag“, die persönliche, soziale und Medienkompetenzen für benachteiligte Jugendliche im Strafvollzug, in Förderschulen und in der Berufsvorbereitung trainiert. Die CD wird durch ein umfassendes Medienkonzept in Form eines „Medienkoffers“ ergänzt.

Expertise:

Christian Pfeffer-Hoffmann
Andreas Lucius
registrierte Nutzer können über Berlin Transfer Kontakt aufnehmen

Perspektiven:

  • Das Fachportal (www.berufsvorbereitung-medien.de) wird von IBI e.V. weitergeführt
  • Die didaktischen Produkte werden weiter verbreitetd eines ESF-Projektes des Landes Brandenburg zum Thema E-learning im Strafvollzug weitergeführt.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). Likewise, we show external content from Twitter. You can decide for yourself whether you want to allow cookies or external content from Twitter, or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.