Zweite Förderrunde "JUGEND STÄRKEN im Quartier"

Das Interessenbekundungsverfahren ist am 26. Februar 2018 gestartet. Es richtet sich an interessierte Kommunen, die bereits in der ersten Förderphase aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert wurden. Von 2019 bis Mitte 2022 können diese weitere Mittel für ihre Projekte erhalten.

Kommunen, die bisher aus dem Programm gefördert wurden, können bis zum 16.04. bzw. 20.04.2018 am Interessenbekundungsverfahren teilnehmen.

Das Programm "JUGEND STÄRKEN im Quartier" kombiniert sozialpädagogische Unterstützungsangebote und Projekte, die zur Aufwertung des unmittelbaren Wohnumfeldes und zur Aktivierung junger Menschen beitragen.

Quelle und weitere Informationen: http://www.esf.de/portal/SharedDocs/Meldungen/DE/2018/2018_02_16_justiq.html


"JUGEND STÄRKEN im Quartier" bündelt bewährte Elemente u.a. aus dem Programm "Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier (BIWAQ)" - Handlungsfeld Übergang Schule-Beruf aus der ESF-Förderperiode 2007-2013.

zum Archiv Berliner-BIWAQ-Projekte auf BERLIN-TRANSFER: http://www.berlin-transfer.net/de/projekt-panoramen/archiv-esf-projekte/berliner-biwaq-projekt


 

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). Likewise, we show external content from Twitter. You can decide for yourself whether you want to allow cookies or external content from Twitter, or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.