Best Practice Beispiele sozialer Innovation aus 20 europäischen Städten: Der WILCO eReader

Im Rahmen des WILCO-Projekts wurden sozial innovative Ansätze in 20 Europäischen Städten sowie die Möglichkeit ihres Transfers in eine andere Umgebung oder Kontext unterstucht.

Ein Ergebnis des Projekts ist der eReader "WILCO Social Innovations for social cohesion:Transnational patterns and approaches from 20 European cities", der innovative Projekte in Bereichen wie Wohnungsbau, Beschäftigung, Betreuung oder Integration von Einwanderern vorstellt.

Aus Berlin werden folgende Projekte aus Friedrichshain-Kreuzberg vorgestellt: Berliner Quartiersmanagement, der Prinzessinengarten, die Projekte Jobentdecker und Kreuzberg handelt, die Stadtteilmütter und die Familienzentren.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). Likewise, we show external content from Twitter. You can decide for yourself whether you want to allow cookies or external content from Twitter, or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.