In Brandenburg unterstützt die Kontakt- und Beratungsstelle (KBS) die Arbeit der Wirtschafts- und Sozialpartner im ESF-Begleitausschuss und initiiert den partnerschaftlichen Dialog zur EU-Strukturpolitik zwischen den Wirtschafts- und Sozialpartnern und mit den jeweiligen Verwaltungen. Die KBS wird mit Mitteln des ESF und des Landes Brandenburg gefördert. Träger der KBS ist der Deutsche Gewerkschaftsbund Bezirk Berlin-Brandenburg.

Weiterlesen...
Mehr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Ebenso zeigen wir externe Inhalte von Twitter. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies oder externe Inhalte mit Verbindung zu Twitter zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.