Broschüre „Transfer arbeitsmarktpolitischer Innovationen – ein Leitfaden“
Zusammenfassung:
Der Leitfaden faßt die Erfahrungen und Ergebnisse des gleichnamigen Teilprojektes „Europäisches Transferatelier“ der Berliner EQUAL-Entwicklungspartnerschaft „Generations – Berlin integriert Erfahrung“ zusammen und entwickelt diese konzeptionell weiter.

Der Leitfaden enthält unter anderem:

  • eine Beschreibung wichtiger Charakteristika arbeitsmarktpolitischer Transferprojekte und Empfehlungen für deren Gestaltung.
  • methodische Hinweise für das Management von Transferprozessen und deren einzelnen Phasen.
  • neue Ansätze zur Schaffung einer „Transferkultur“ in arbeitsmarktpolitischen Organisationen.
  • Arbeitshilfen mit genaueren Darstellungen einiger der im Rahmen von „Generations“ entwickelten und erprobten Transfermethoden.
  • einen Anhang mit nützliche Informationsquellen und Links für Transferprojekte im Bereich Arbeit und demographische Entwicklung.

Die Broschüre steht hier als download zur Verfügung.

Die Printversion ist zu beziehen über:

ubus GmbH
Falckensteinstr. 49
10999 Berlin


Die Broschüre enthält ausführliche Anleitungen zur Gestaltung von Transferveranstaltungen (Transfer- und Entwicklungsworkshops, Transferbörsen und Transferkonferenzen).

Nützlich sind auch die Erfahrungen zur Durchführung von Study visits, zum Aufbau von Transferpartnerschaften und zur Nutzung thematischer Netzwerke.

Interessant sind schließlich die Vorschläge zur systematischen Nutzung der Ressource Transfer in Modellprojekten und auf regionaler Ebene (Schaffung von Transferstellen und -Agenturen).

 

Kontext:

Aus dieser Partnerschaft gingen darüber hinaus folgende Konzepte und Instrumente hervor:

  1. Ein Konzept für Begleitung und Beratung Älterer in sozialen bzw. soziokulturellen Beschäftigungsbereichen (Link zum Steckbrief)
  2. Die Studie „Der Concierge. Eine innovative Dienstleistung mit Beschäftigungschancen für Ältere“
  3. Die Broschüre “Towards Age-appropriate Employment” (Link zum Steckbrief)
  4. Das Curriculum „Betrieblicher Gesundheitsberater“ (Link zum Steckbrief)

Perspektiven:

Der methodische und inhaltliche Ansatz hat seine Weiterführung u.a. im Projekt „Berlin Transfer“ gefunden. (vgl. http://www.berlin.de/demografiekonzept)

Kontakt:

Arthur Grossmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Klaus-Dieter Paul
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Ebenso zeigen wir externe Inhalte von Twitter. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies oder externe Inhalte mit Verbindung zu Twitter zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.