Azubi-Mangel - gezielte Förderangebote für weniger leistunsstarke Jugendliche (McDonalds Ausbildungsstudie 2013)

In der Studie mit dem Titel  „Dramatisch glücklich: Azubis zwischen Couch und Karriere“ empfiehlt der Bildungsforscher Prof. Dr. Klaus Hurrelmann Unternehmen, dem Fachkräftemangels mit gezielten Förderangeboten für leistungsschwache Jugendliche zur begegnen.

Die Studie enthält neben der ausführlichen Befragung der jungen Generation eine Zusammenfassung der Gründe für den derzeitigen Auszubildendenmangel.

Link zur McDonalds Ausbildungsstudie 2013

Quelle: http://csr-news.net

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen