Inhaltliche Trends und strukturelle Entwicklungen in der Beruflichen Weiterbildung der Hauptstadtregion

Ab dem Jahr 2013 führt das IBBF Institut für Betriebliche Bildungsforschung Berlin in Kooperation mit dem PIW Progress-Institut für Wirtschaftsforschung Potsdam eine jährliche Frühjahrsbefragung von Experten der beruflichen Weiterbildung in Berlin-Brandenburg durch.

Ziel der Befragung ist es, Akteuren und Entscheidern des Marktes, der Wirtschaft, des Arbeitsmarktes und der Bildung Informationen zu den inhaltlichen und strukturellen Entwicklungen und Trends in der beruflichen Weiterbildung zur Verfügung zu stellen. Dazu zählen insbesondere:

  • strukturelle Entwicklungen in der Region Berlin-Brandenburg
  • inhaltliche Veränderungen in der beruflichen Weiterbildung
  • Reaktion der Bildungsanbieter, wirtschafts- und weiterbildungsfördernden Institutionen und Fachexperten auf demografische und wirtschaftsstrukturelle Veränderungen
  • Hinweise und Impulse zur Verbesserung

Eine Zusammenfassung der Ergebnisse ist hier erhältlich.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen