Demografischer WandelAls eine der zentralen Herausforderungen kommender Jahre nimmt der Demografische Wandel für Berlin Transfer einen großen Stellenwert ein. An dieser Stelle sammeln wir Untersuchungen und Analysen zu den Auswirkungen des demografischen Wandels auf Bildung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in der Region Berlin-Brandenburg.

 

 

 


Der Berliner Senat setzt sich für ein Demografisches Leitbild Berlin ein, das aus der Perspektive von sozialer Stadtentwicklung und Wirtschafts- bzw. Beschäftigungsförderung verschiedene Demografieaspekte strategisch miteinander verbindet. Das neue Demografie-Konzept, initiiert von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und unter Beteiligung der Resoorts Bildung, Wissenschaft und Forschung, Integration, Arbeit und Soziales, sowie Wirtschaft, Technologie und Frauen – orientiert sich an den „Gestaltungschancen“ der demografischen Entwicklung.

Wegweiser Demographischer Wandel 2020 - Analysen und Handlungskonzepte für Städte und Gemeinden.
Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)
http://www.wegweiser-kommune.de/themenkonzepte/demographie/Demographie.action?renderStudien&

Der Service des Rostocker Zentrums zur Erforschung des Demografischen Wandels ermöglicht den schnellen und themenorientierten Zugriff auf Daten der amtlichen Statistik und weiterer Quellen mit dem Fokus auf den Demografischen Wandel. Die zur Verfügung gestellten Daten umfassen zur Zeit die Themen Bevölkerung, Familie und Bildung.

Seit Jahresbeginn läuft die zweite Programmphase des Bundesprogramms "Perspektive 50plus - Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen". Am 25. und 26. Mai findet im BMAS in Berlin das fünfte Jahrestreffen von "Perspektive 50plus" statt. Neben dem Fachaustausch stehen Aktivitäten im Vordergrund, die die Beschäftigungspakte noch stärker in der regionalen Arbeitsmarktpolitik verankern...

"Perspektive 50plus - Beschäftigungspakte für Ältere in den Regionen " ist ein Programm des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales seit 2005. Es soll die Beschäftigungsfähigkeiten und -chancen älterer Langzeitarbeitsloser verbessern. Das Bundesprogramm basiert auf einem regionalen Ansatz und wird von 62 regionalen Beschäftigungspakten unterstützt. Dieser Ansatz erlaubt es, gezielt auf die regionalen Besonderheiten einzugehen.

Quelle: http://www.bmas.de/portal/33382/

Kognition, Motivation und Lernen älterer Arbeitnehmer - neueste Erkenntnisse für die Arbeitswelt von morgen. Dokumentation der gleichnamigen Tagung vom 18./19. September 2008 im Gustav Heinemann Haus Bonn.

zu beziehen über http://www.ams-forschungsnetzwerk.at

" Innovativ und leistungsfähig mit älter werdenden Belegschaften
der Berliner Senat bietet mit der Website 50plus-in-Berlin einen Service, der sowohl Beschäftigten und Arbeitssuchenden als auch kleinen und mittleren Unternehmen einen Überblick zu Berliner Projekten, Initiativen, Organisationen und Beratungsmöglichkeiten rund um das Thema 50plus gibt." 50plus-in-berlin.de

Hier findet sich ein Online-Handbuch zum Thema Demografie . Das Online-Handbuch stellt Artikel verschiedeber Autoren und Sekundärquellen mit internationaler Perspektive zusammen.
  • Grundbegriffe von Bevölkerungswissenschaft und Bevölkerungsgeografie
  • die historische und aktuelle Entwicklung der Bevölkerung weltweit, in Europa und in Deutschland;
  • Ursachen und Konsequenzen demografischer Entwicklungen.
Online-Handbuch Demografie des Berlin-Instituts

Publikation der transnationalen EQUAL-Partnerschaft "Power of Generations", die von der Berliner EP "Generations" koordiniert wurde. Sie enthält u.a.:

  • Auswertungen von 17 Good Practice-Beispielen aus den Gebieten: Betriebliches Altersmanagement, (intergenerativer) Wissenstransfer und Neue Wege in Beschäftigung für Ältere (45+).
  • Kritische Reflektionen der politischen Rahmenbedingungen für Demographie-Management in den 4 Partnerländern (D, PL, BE, I)
  • gemeinsame Empfehlungen zu Strategien und Rahmenbedingungen für wirksames Demographiemanagement
DownloadLink
Mehr

Lohnkostenzuschüsse für Ältere

Mit dem Lohnkostenzuschuss für Ältere fördert die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen die Eingliederung älterer Arbeitnehmer/Innen.

Projekte zum Thema demografischer Wandel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.