BIBB legt Jahresbericht 2012/2013 vor

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat seinen Jahresbericht 2012/2013 vorgelegt.  Schwerpunktthemen im vergangenen Berichtsjahr waren insbesondere:

  • der demografische Wandel und der Fachkräftemangel;
  • die Berufsorientierung;
  • die Verbesserung der Durchlässigkeit zwischen Berufs- und Hochschulbildung;
  • die Einführung des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR);
  • die Umsetzung des 2012 in Kraft getretenen Anerkennungsgesetzes;
  • die Internationalisierung der Berufsbildung.

Der Jahresbericht kann hier heruntergeladen werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen