Evaluation des Phoenix-Projektes in Senftenberg

Die Stadt Senftenberg hat mit seinem Projekt Phoenix erfolgreich in das ESF Bundesprogramm Soziale Stadt  Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier (BIWAQ) interveniert. Das Vorhaben will einem von sozialer Desintegration bedrohten Stadtteil durch vielfältige und innovative Qualifizierungsangebote- unter anderem sind Theater- und Ausstellungsprojekte geplant- zu neuem Leben verhelfen.
Die u.bus GmbH hat ein Evaluationskonzept vorgelegt und begleitet nun das bis 2012 laufende Vorhaben. Indem- wie in vorgängigen Evaluationen erprobt- Projektforschung mit Projektentwicklung innig verschränkt wird, erhält das Phoenix Netzwerk andauernde Unterstützung und Expertise.

siehe auch: Von der Senftenberger Straße auf die Theaterbühne
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.