IAB Forschungsbericht: Industrie 4.0 und die Folgen für Arbeitsmarkt und Wirtschaft

Gute Chancen für Hochqualifizierte, Hilfskräften droht die Arbeitslosigkeit!

Das Aufkommen der digitalen Welt in der deutschen Industrieproduktion könnte bis zu 60.000 Arbeitsplätze kosten, so die Prognosen von IAB- Arbeitsmarktforschern. Obwohl wahrscheinlich durch die digitale Transformation in der Produktion in Deutschland rund 430.000 neue Arbeitsplätze enstehen, werden in der gleichen Zeit geschätzt 490.000 Arbeitsplätze verloren gehen.

Weitere Informationen und zum Download der Studie auf iab.de - dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung: http://www.iab.de/185/section.aspx/Publikation/k151019301

 

siehe auch: Ergebnisse aus dem IAB-Betriebspanel 2014
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen