Draufgänger gesucht! - Teste was Du drauf hast und finde den Ausbildungsplatz, der zu Dir passt

Jugendliche aus dem Bezirk Neukölln werden bei der Suche nach dem passenden Ausbildungsbetrieb unterstützt.

Für die Unternehmen wird es immer schwieriger Ausbildungsplätze zu besetzen. Gleichzeitig gibt es eine Vielzahl von Jugendlichen, die keinen Ausbildungsplatz finden. Mitglieder des BBWA Neukölln (Bezirkliches Bündnis für Wirtschaft und Arbeit) haben aus dieser Problemlage eine Projektidee entwickelt.
Mit dem Projekt soll erreicht werden, dass ein Ausbildungsplatz sowohl entsprechend der Motivation und den Fähigkeiten des Jugendlichen als auch den Anforderungen des Unternehmens passgenau besetzt werden kann.


Arbeitsweise des Projekts:

1. Professionelle Unterstützung der potentiellen Auszubildenden

Die Jugendlichen werden durch die Betreuer des Teams von Jobcenter/ Agentur für Arbeit an einen ausgebildeten PPE-Coach (Personal-Potential-Erfassungsmethode ausgebildeter Coach) der DEKRA Akademie übergeben. Vertrauensbildende Einzelgespräche werden geführt und mittels einer ganzheitlichen Potentialanalyse - Kompetenzen und Motivationen ermittelt.

2. Gegenseitiges Kennenlernen und Erproben

Während der Vorbereitung auf die Einstiegsqualifizierung bei potentiellen Ausbildungsunternehmen werden allen Jugendlichen mindesten 2-4 betriebliche Erprobungen ermöglicht. Die vielseitigen Möglichkeiten der Ausbildung können durch betriebliche Erprobungen individuell ausprobiert werden. Jede Entscheidung ist für den Erfolg der teilnehmenden Jugendlichen gleichermaßen wichtig und wird von allen Seiten respektiert.

3. Einstiegsqualifizierungsvergütung

Während der Phase der Einstiegsqualifizierung wird den Teilnehmenden bereits eine Vergütung gezahlt. Es ist davon auszugehen, dass das erste geregelte Einkommen das Selbstbewusstsein der Jugendlichen stärkt und ein Gefühl von Unabhängigkeit auslöst,

4. Ausbildungsplatzgarantie

Die Partnerunternehmen haben Ausbildungsplätze in 2019 zu besetzen und sind auf der Suche nach den passenden Kandidaten. Durch die Kompetenzfeststellung, die damit verbundene festgestellte Motivation und der Erprobung von beiden Seiten ist die Passgenauigkeit zwischen Betrieb und potentiellen Auszubildenden gegeben. Die teilnehmenden Jugendlichen haben realistische Chancen auf einen Ausbildungsplatz, der zu Ihnen passt.

5. Alternativangebote in allen Phasen des Projekts

Durch enge Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit stehen bei Abbruch Alternativangebote zur Verfügung. Die Jugendlichen haben bereits die Kompetenzfeststellung durchlaufen und sich gegen eine bestimmte Ausbildung oder Branche entschieden. Das ist eine Erfahrung, auf die Sie auf ihrem weiteren Weg, die passende Ausbildung zu finden, zurückgreifen können.

Partner des Projekts:


Zum Projekträger DEKRA Akademie Berlin: https://www.dekra-akademie.de/de/draufgaenger/ 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen