Berliner IdA-II-Projekt: Event Berlin - unlimited

Durchführungszeitsraum: 01.04.2011 bis 01.07.2014
Zuwendungsempfänger: WeTeK Berlin GmbH
Projektpartner: Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH, BZSL-Berliner Zentrum für Selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen- e.V., Jobcenter Pankow, BIS-Netzwerk für betriebliche Integration und Sozialforschung e.V.& August-Sander- Schule und Firma Gegenbauer
Zielstellung: Ziel des Projekts ist es, junge Menschen mit Behinderungen in den Zukunftsbranchen mit Focus Kultur- und Kreativwirtschaft (Messe, Design, Musikwirtschaft und Entertainment) zu qualifizieren und somit beim Zugang zum Arbeitmarkt aktiv zu unterstützen.

 Zielgruppen: AusbildungsabbrecherInnen mit Behinderung, Jugendliche mit Behinderung an der Schnittstelle Schule / Ausbildung, Jugendliche mit Behinderung ohne Schulabschluss, SchülerInnen mit Behinderung ausschließlich aus den Abgangsklassen der Haupt-, Real-, Gesamt- und Förderschulen sowie auch von Gymnasien, arbeitslose Erwachsene mit Behinderung, arbeitslose junge Erwachsene mit Behinderung an der Schnittstelle Ausbildung / Beruf, arbeitslose junge Erwachsene mit Behinderung unmittelbar nach Ausbildungsabschluss bzw nach einer außerbetrieblichen Ausbildung, darunter anerkannte Schwerbehinderte mit SB Status iS des SGB IX
Themenfelder:

  • Arbeitsmarktintegration und Wiedereingliederung von arbeitslosen Erwachsenen mit Behinderung durch Praktika im EU-Ausland
  • Übergang von beruflicher Erstausbildung in Beschäftigung für junge arbeitslose Menschen mit Behinderung
  • Erhöhung der Chancen auf einen Ausbildungsplatz für Schüler/innen wie auch Schulabgänger/innen mit Behinderung

Transnationale Mobilitätsmaßnahmen (Aktivitäten im Gastland): Jobcamp, Praktikum, Training
Wissenschaftliche Begleitung / Evaluation: Interne Evaluation / Selbstevaluation
Kontakt: Frau Christine Scherer, WeTeK Berlin GmbH, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 030 44383301

Zur ausführlichen Projektbeschreibung: lhttp://www.esf.de/portal/generator/18032/event__berlin.html
Zur Website des Projektträgers: http://www.network-eventberlin.de/index.php?option=com_content&view=article&id=227&Itemid=128

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen