Fachkräftemangel und CSR – Implementierung von CSR in kleinen und mittelständischen Unternehmen durch Corporate Volunteering

Projektträger: Stiftung Gute-Tat.de

Zielsetzung:
Zielsetzung des Projektes ist eine Verbreitung von Corporate Volunteering als wichtigen Ansatzpunkt eines nachhaltigen CSR-Konzepts in KMU, die Integration dieser Aktivitäten in die Unternehmenskommunikation sowie die Verdeutlichung der positiven Effekte von CSR in Richtung Teambildung, Bindung und Rekrutierung von Fach- und Führungskräften.

Handlungsfelder: Gemeinwesen

Aktiv im Bundesland/in den Bundesländern: Berlin, Hamburg, Baden-Württemberg

Aktiv in der Region/ den Regionen: Berlin, Hamburg, München

Durchführungsorte/Region: Berlin, München und Hamburg

Kontakt: Ines Brüggemann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 030/39088225

Quelle/Zur Kurzbeschreibung des Projekts: www.csr-vernetzung.de

Siehe auch: Übersicht der CSR-Projekte; Hrsg. BMAS

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.