BIWAQ im Sprengelkiez: Agentur für gesellschaftlich nützliche Qualifizierung und Beschäftigung im Sprengelkiez

Projektträger: WeTek Berlin gGmbH

Projektzeitraum: 01/2009 bis 10/2012

Das Projekt diente der Eröffnung von neuen Möglichkeiten der individuellen beruflichen und sozialen Integration von Langzeitarbeitslosen im sozialen Nahraum, dem „Sprengelkiez“ in Berlin-Wedding. Hierfür wurden Übergänge von freiwilliger stadtteilbezogener Arbeit hin zu Erwerb sichernder Beschäftigung im Stadtteil geschaffen. Zur Verknüpfung, Stärkung und Weiterentwicklung vorhandener Projekte, Netzwerke und Unterstützungsstrukturen wurde eine „Agentur für gesellschaftlich nützliche Qualifizierung und Beschäftigung im Sprengelkiez“ aufgebaut.

Aspekte der Gleichstellung von Mann und Frau im gesamten Projekt werden spezifisch in der Aktion BIWAQ Gender bearbeitet.

Kooperationspartner:

Bezirksamt Mitte von Berlin
Comovis GbR, Regionalbüro Rungestraße
Fachhochschule Potsdam
Gemeinsam im Stadtteil e.V.
JobCenter Berlin Mitte
Quartiersmanagement Sparrplatz
Stadtteilgenossenschaft Wedding eG

Kontakt:

Christine Scherer
WeTek Berlin gGmbH
Christinenstraße 18/19
10119 Berlin
Telefon: 030 44383301
Fax: 030 44383369
scherer@­wetek.de

http://www.wetek.de/projekte.html

Quelle/Zur ausführlichen Projektbeschreibung: http://www.biwaq.de/BIWAQ/DE/Projekte/Projekte_BIWAQ1/349_AgenturSprengelkiez.html


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.