AusbildungWeltweit - Erste Antragsrunde 2019

"AusbildungWeltweit" unterstützt Unternehmen dabei ihre Auszubildenden und ihr Bildungspersonal für den globalen Markt fit zu machen. Der Auslandsaufenthalt soll als Bestandteil der dualen Ausbildung gezielt zusätzliches Wissen, Fertigkeiten und Kompetenzen vermitteln.
https://www.ausbildung-weltweit.de/

Anträge können von Ausbildungsunternehmen und anderen nichtschulischen Einrichtungen der Berufsbildung gestellt werden. Zuschüsse für weltweite Auslandspraktika während der Berufsausbildung sowie für weltweite Lern- und Lehraufenthalte von Ausbilderinnen und Ausbildern können beantragt werden.

Förderanträge können online im Förderportal (https://www.foerderportal-ausbildungweltweit.de/) bis zum 14. Februar 2019 um 12 Uhr gestellt werden. Berücksichtigt werden Auslandsaufenthalte, die zwischen Mai 2019 und April 2020 stattfinden.

https://www.ausbildung-weltweit.de/de/erste-antragsrunde-2019.html

AusbildungWeltweit ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)


Die nächste Antragsfrist von AusbildungWeltweit für Auslandspraktika von Auszubildenden und geförderte Lern- und Lehraufenthalte von Ausbilderinnen und Ausbildern endet am 03. September 2019 für Aufenthalte, die zwischen November 2019 und Oktober 2020 stattfinden. - https://www.ausbildung-weltweit.de/

Zur den aktuell bewilligten Projekte: Projektübersicht (https://www.ausbildung-weltweit.de/dateien/AusbildungWeltweit_Projektuebersicht_Feb2019.pdf)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.