Erasmus+ Programmaufruf 2017

Gefördert werden Mobilitätsmaßnahmen für Studenten, Dozenten, Auszubildende, Lehrende in Einrichtungen der Aus- und Weiterbildung sowie der Erwachsenenbildung und Partnerschaften zwischen Bildungsträgern, Unternehmen (auch soziale Unternehmen), lokalen oder regionalen Behörden, Nichtregierungsorganisationen u.a.

Für die Erasmus+ Leitaktionen gelten folgende Antragsfristen:

Leitaktion 1: Mobilität in der Berufsbildung und in der Erwachsenenbildung:  Erhöhung der Sprach-, Kommunikations- und Anpassungsfähigkeit, Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit -
Frist: 2. Februar 2017

Leitaktion 2:
Strategische Partnerschaften in der Berufsbildung und Erwachsenenbildung:  Zusammenarbeit zur Förderung von Innovation und zum Austausch von bewährten Verfahren (Strategische Partnerschaften, Wissensallianzen, Allianzen für branchenspezifische Fertigkeiten, Kapazitätenaufbau im Bereich Jugend) -
Frist: 29. März 2017
   
Leitaktion 3: Unterstützung politischer Reformen: (Treffen von jungen Menschen und Entscheidungsträgern des Bereichs Jugend) -
Frist: 17. Januar 2017

zum Aufruf, dem Programmleitfaden und weiteren Informationen: https://www.na-bibb.de/presse/news/erasmus-aufruf-2017-veroeffentlicht/


Neue Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen in der Leitaktion 3 (KA3) mit dem Schwerpunkt: "Europäische zukunftsweisende Kooperationsprojekte auf dem Gebiet der allgemeinen und beruflichen Bildung" -
Frist: 14. März 2017

Neue Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen in der Leitaktion 3 (KA3) zum Thema "Soziale Integration"
Frist: 22. Mai 2017 - https://www.na-bibb.de/presse/news/soziale-integration-durch-projekte-in-den-bereichen-allgemeine-und-berufliche-bildung-und-jugend/

weitere Informationen hier: https://ec.europa.eu/epale/de/content/aufforderung-zur-einreichung-von-projekten-der-erasmus-leitaktion-3
Zukunftsweisende Kooperationsprojekte: https://eacea.ec.europa.eu/erasmus-plus/aktionen/leitaktion-3-unterstutzung-politischer-reformen/zukunftsweisende-kooperationsprojekte_de


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Ebenso zeigen wir externe Inhalte von Twitter. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies oder externe Inhalte mit Verbindung zu Twitter zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.