Ausschreibung für gemeinwesenorientierte Integrationsprojekte für Zuwanderinnen und Zuwanderer mit dauerhafter Bleibeperspektive

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) fördert im Auftrag des BMI (Bundesministeriums des Innern) und BMFSFJ (Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) ergänzend zu den gesetzlichen Integrationsangeboten weitere Integrationsprojekte für Zuwanderinnen und Zuwanderer mit dauerhafter Bleibeperspektive.

Geförderte Handlungsfelder sind:

Für Altersunabhängige Projekte - Integrationsprojekte für Eingewanderte mit dauerhafter Bleibeperspektive (ab 12 Jahren ohne weitere Altersbeschränkung):

  • Begegnungsprojekte zwischen Menschen mit und ohne Flucht- oder Migrationserfahrung, insbesondere in strukturschwachen und ländlichen Regionen mit wenig Integrationsangeboten
  • Generationsübergreifendes Engagement von Menschen mit Migrationsgeschichte für die gesellschaftliche Teilhabe von Senioren
  • Niederschwellige Integrationsbegleitung von Flüchtlingen und Heranführung an die Regelberatungsstruktur nach positiver Asylentscheidung

Handlungsfelder für die Jugendprojekte, Jugendliche Zugewanderte mit dauerhafter Bleibeperspektive von 12 bis 27 Jahren:

  • Begegnungsprojekte zwischen einheimischen und zugewanderten Jugendlichen in strukturschwachen und ländlichen Regionen mit wenig Integrationsangeboten
  • Förderung freiwilligen Engagements von jungen Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte zu gesellschaftlichen und politischen Themen

Anträge können bis einschließlich 15.09.2017 beim BAMF eingereicht werden.

Quelle und weitere Informationen: http://www.bamf.de/DE/Infothek/Projekttraeger/Integrationsprojekte/Antragsverfahren/antragsverfahren-node.html

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Ebenso zeigen wir externe Inhalte von Twitter. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies oder externe Inhalte mit Verbindung zu Twitter zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.