Themendossier der Robert Bosch Stiftung - Sprachkurse und Integrationskurse für Asylbewerber, wie können diese Aufgaben finanziell und organisatorisch bewältigt werden? Die Publikation bietet einen Überblick über bestehende Angebote an Sprach- und Integrationskursen von BAMF, Ländern, Kommunen und Volkshochschulen für Migrantinnen und Migranten. Auch zivilgesellschaftliche Angebote und mögliche Finanzierungsmöglichkeiten, z.B. ESF, werden vorgestellt. Die Expertenkommission gibt ...

Rund 100 UnternehmensvertreterInnen nutzten die Chance, das Angebot der Berliner Jobcoaches kennenzulernen, die – so der Staatssekretär für Arbeit, Boris Velter – „das Rückgrat“ der erfolgreichen Arbeitsmarktpolitik in Berlin bilden. Die Messe fand im Rahmen des Projekts „Stärkung der Schnittstellen Wirtschaft – Sozialwirtschaft“ des Berliner Verbandes für Arbeit und Ausbildung statt, das Jobcoaches unternehmensnah qualifiziert ...

Bessere Jobchancen, Berufserfahrung im Ausland, Fremdsprachenkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen bietet das Projekt job destination europe durch die Teilnahme an Berufspraktika in europäischen Metropolregionen im internationalen Dienstleistungsbereich. Das Projekt richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren mit Schwierigkeiten beim Zugang zu Arbeit und Ausbildung und wird gefördert im Rahmen des Programms „Ida- Integration durch ...

Als Ergebnis einer Übereinkunft zwischen der zukunft im zentrum GmbH (ziz) in Berlin und dem INBAS Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik GmbH wird das bisher durch ziz durchgeführte Projekt QSInova seit dem 01.03.2016 unter Trägerschaft der INBAS GmbH umgesetzt. Das Projekt bei INBAS heißt EMSA. Zum Projektprofil von EMSA – Erfolg mit Sprache und Abschluss: ...

---Aktualisierung (15.07.15): Die gemeinsame Förderrichtlinie des BMAS und BMFSFJ wurde am 13. Juli veröffentlicht. Das Interessenbekundungsverfahren ist damit gestartet (Bewerbung bis 14. August 2015)! Alle Infos auf http://www.bmas.de--- Der Europäische Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen in Deutschland (EHAP) unterstützt benachteiligte Zugewanderte aus EU-Ländern und deren Kinder sowie Wohnungslose und von Wohnungslosigkeit ...
Mehr

Themen

Soziale Innovationen


"Soziale Innovationen" bezeichnet neue Ideen, Ansätze und Dienstleistungen, mit denen gesellschaftliche Probleme besser bewältigt werden können als dies bisher möglich ist. Erreicht werden soll diese durch ein Zusammenwirken öffentlicher wie auch privater Akteure und der Zivilgesellschaft.

Zum Themenbereich



Arbeitsmarkt und Beschäftigung


Trotz guter Eckdaten bei der wirtschaftlichen Entwicklung und rückläufiger Arbeitslosenzahlen bleibt in Berlin weiterhin eine hohe Sockelarbeitslosigkeit. Gleichzeitig stellen atypische und prekäre Beschäftigungsverhältnisse ein Problem dar.

Zum Themenbereich




Demografischer Wandel


Als eine zentralen Herausforderungen kommender Jahre nimmt der Demografische Wandel für Berlin Transfer einen großen Stellenwert ein.

Zum Themenbereich




Kulturelle und soziale Vielfalt


Die kulturelle und soziale Vielfalt des Wirtschaftsstandorts Berlin birgt ein großes Potential, das weiter ausgeschöpft werden kann. Gleichzeitig kann der Standort durch die Verbesserung der sozialen Integration und Senkung der Arbeitslosigkeit gestärkt werden.

Zum Themenbereich




Lebenslanges Lernen


Die „Halbwertszeit“ von Bildung und Wissen nimmt ab und das Verhältnis von Erstausbildung und Weiterlernen muss neu organisiert werden.

Zum Themenbereich




Unternehmen

unternehmen kjk
Der Wirtschaftsstandort Berlin ist geprägt von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Berlin Transfer informiert zu KMU-relevanten Entwicklungen.

Zum Themenbereich




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen