Europe in Berlin

 
 

Förderung 2014-2020

Die EU-Fördermöglichkeiten der Europäischen Union lassen sich grob in zwei Kategorien unterteilen:

  • die Strukturfonds, darunter der ESF als wichtigstes Instrument der Beschäftigungsförderung. Mehr dazu siehe Menüpunkt Europäischer Sozialfonds (ESF)
  • die aus den einzelnen Politikbereichen der EU hervorgehenden Förderprogramme (EU-Aktionsprogramme). Mehr hierzu siehe Menüpunkt EU-Programme

Für eine Einführung in die EU-Förderpolitik siehe http://www.berlin.de/rbmskzl/europa/europa-in-berlin/eu-foerderung/artikel.25871.php

 

Übersicht der Förderprogramme auf Berlin Transfer

  • Ziele

  • Zielgruppe

  • Thema

  • Maßnahme

Erasmus+: Mobilität, Modernisierung von Bildungs-/Ausbildungseinrichtungen, Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit, neue Partnerschaften

ESF: Stärkung von Wachstum und Beschäftigung, Mobilität der Arbeitskräfte, Armutsbekämpfung, Gleichstellung der Geschlechter, lebenslanges Lernen, soziale Eingliederung, aktives und gesundes Altern

EaSI: Umsetzung von Beschäftigungs- und Sozialreformen, Erprobung innovativer Lösungen

Rechte, Gleichstellung und Unionsbürgerschaft: Förderung der Gleichstellung und zur Wahrung der Rechte innerhalb der EU 

Jugendliche: Erasmus Plus, EaSIESF (Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit)

Angestellte: Erasmus Plus (Mobilität), ESF (Aus-/Weiterbildung)

KMU: Erasmus Plus, EaSI / EURES, ESF, COSME

Mikro-Unternehmer: EaSI (Mikrofinanzierungsinstrument)

Soziale Unternehmen: EaSI (Mikrofinanzierungsinstrument)

Arbeitslose: ESF

Migranten: Erasmus Plus, EaSI / EURESESF, Grundrechte und Unionsbürgerschaft

Roma: EaSI / PROGRESS, ESFGrundrechte und Unionsbürgerschaft

Menschen mit Behinderungen: Grundrechte und Unionsbürgerschaft, ESF

Soziale Unternehmen: EaSI (Mikrofinanzierungsinstrument), ESF

Beschäftigung: ESF, EaSI, Erasmus Plus

Demografischer Wandel: ESFEaSI/Progress

Integration: ESFEaSI/PROGRESS

Lebenslanges Lernen: Erasmus PlusESF

Anti-Diskriminieurng: ESF, Grundrechte und Unionsbürgerschaft

Armutsbekämpfung: ESF, EaSI / PROGRESS

Gleichstellung: ESF, Grundrechte und Unionsbürgerschaft, EaSI

Soziale Innovationen: EaSI, ESF, INTERREG, Horizont 2020

Corporate Social Responsibility: ESF

Mobilität: Erasmus Plus, EaSI/ EURES, ESF

Austausch von Best Practice: Erasmus Plus, EaSI / PROGRESSESF, Grundrechte und Unionsbürgerschaft, INTERREG

Weiterbildung: ESFErasmus Plus

Forschung/Analyse/Studien: Horizont 2020EaSI / PROGRESS, Erasmus Plus

Mikrofinanzierung: EaSI

Förderung sozialer Unternehmen: EaSI (Mikrofinanzierungsinstrument)

 

Weitere Informationen zu EU-Programmen

  • EUFIS-Portal der Bank für Sozialwirtschaft: Beschreibungen und Hintergrundinformationen zu für die Sozial- und Gesundheitswirtschaft relevanten Förderprogrammen und Ausschreibungen
  • Förderdatenbank des BmWi
  • Die EU-Service Agentur Sachsen Anhalt bietet ebenfalls Informationen zu Programmen und aktuellen Ausschreibungen
  • EU-Förderdatenbank der Berliner Senatskanzlei
  • Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie: Förderprogramme und Finanzhilfen des Bundes, der Länder und der EU
  • EuropaBeratung Berlin: Von der der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft geförderte Stelle, die Beratungen und Informationsveranstaltungen zu EU-Förderung anbietet

 

Informationen und Fristen der ESF-Bundesprogramme auf: http://www.esf.de/portal/generator/1160/aktuelles.html

 

Online-Projektpartnersuche

Die auf Ebene der EU-Kommission verwalteten Programme erfordern in der Regel die Zusammenarbeit mit transnationalen Partnern, doch auch im ESF werden überwiegend Kooperationsprojekte gefördert.

Wem die geeigneten Partner noch fehlen, kann sich auf verschiedenen Online-Portalen auf die Suche nach neuen Kontakten begeben:

You are here: Start Förderung 2014-2020