Gute Praxis vorstellen

 
 

Demografischer Wandel

Demografischer WandelAls eine zentralen Herausforderungen kommender Jahre nimmt der Demografische Wandel für Berlin Transfer einen großen Stellenwert ein. An dieser Stelle sammeln wir Untersuchungen und Analysen zu den Auswirkungen des demografischen Wandels auf Bildung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in der Region Berlin-Brandenburg.

 

 


Jung - Alt - Bunt: Diversity & der demographische Wandel

Das Dossier der Charta der Vielfalt bietet Zahlen und Fakten zum demografischen Wandel sowie eine Zusammenstellung mit Expertisen, Erfahrungen und know-how aus Wissenschaft, Beratung, Wirtschaft und Politik und eine Sammlung guter Beispiele erfolgreicher Gestaltung der demographischen Herausforderungen aus der Praxis von Unternehmen, Mittlerorganisationen sowie öffentlichen Verwaltungen/Einrichtungen und dem sozialen Bereich.

Siehe: http://www.charta-der-vielfalt.de/service/publikationen/jung-alt-bunt.html


Die Vielfaltswerkstatt zu Gast in Berlin vom 6. - 8. September 2016

Vom 6. - 8. September bietet die Charta der Vielfalt beim Gastgeber Ernst & Young GmbH fünf innovative und informative Workshops an.
Der demografischen Wandel und die Vielfalt im der Arbeitswelt sind wichtige Themen. Unternehmen und Institutionen tauschen mit Expertinnen und Experten den aktuellen Status von Diversity aus, diskutieren Trends, Herausforderungen und Chancen rund um Vielfalt in Organisationen.

weitere Informationen zur Vielfaltswerkstatt in Berlin: http://www.charta-der-vielfalt.de/vielfaltswerkstatt/werkstattstationen/berlin.html

Der Deutsche Alterspreis 2014

Mit dem Deutschen Alterspreis 2014 zeichnet die Robert Bosch Stiftung die besten Ideen im und für das Alter aus. Der Deutsche Alterspreis ist mit insgesamt 120.000 € dotiert und steht unter der Schirmherrschaft der Familienministeriums.

Bewerben können sich Initiativen oder Personen, die kreativ und engagiert die Chancen des demographischen Wandels aufzeigen. Es sind Bewerbungen aus allen gesellschaftlichen Bereichen willkommen: aus der Zivilgesellschaft, aus Forschung und Wissenschaft, aus Unternehmen, aus den Medien, aus Kunst und Kultur etc. Bewerbungsschluss ist der 15. April.

Weitere Informationen: http://www.bosch-stiftung.de/content/language1/html/8325.asp

Erwerbschancen bei Älteren: Je nach Beruf unterschiedlich

Laut aktuellem Altersübergangsreport des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen (UDE) ist Deutschland bei der Erwerbsbeteiligung der 55- bis 64-Jährigen in der Eurozone inzwischen Spitzenreiter. Allerdings gibt es große Unterschiede je nach Arbeitsfeld. Am frühesten gehen Ältere im Hoch- und Tiefbau und Hilfsarbeiter, wohingegen im Metallberufen Tätige immer später in Rente gehen, was wohl auf Altersteilzeitmodelle zurückzuführen ist.

Zum Altersübergangs-Report 2014

Empfehlungen der Demografie-Kommission der Heinrich-Böll-Stiftung

Bis 2030 wird es in Deutschland rund 6 Mio. Erwerbsfähige weniger geben . Die Zahl der Menschen über 64 wird gleichzeitig um 5,5 Mio. wachsen. Damit auch die heute junge Generation ein ausreichendes Alterseinkommen beziehen kann, bedarf es einer umfassenden Modernisierungspolitik. Im Bericht „Sicherheit und Fairness in der alternden Gesellschaft “ (Oktober 2013) stellt die Heinrich-Böll-Stiftung entsprechende Empfehlungen vor.

Zum Download: http://www.boell.de/de/2013/11/04/sicherheit-und-fairness-der-alternden-gesellschaft-bericht-der-demografie-kommission-der

Berufe im Demografischen Wandel: Alterungstrends und Fachkräfteangebot

Die folgende Publikation enthält eine standardisierte, vergleichende Analyse zwölf ausgewählter Berufe, die berufsspezifische Alterungstrends, Verfügbarkeitsanalysen, Engpässe und Risiken in MINT-Berufen, Gesundheits- und Pflegeberufen sowie kaufmännischen Berufen umfasst. Sie ist Teil einer Studie, die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit in Auftrag gegebenen wurde.

Weitere Informationen und Link zum Download: http://www.inqa.de/DE/Lernen-Gute-Praxis/Publikationen/berufe-im-demografischen-wandel.html

Aktuelle Seite: Start Themen Demografischer Wandel