Gute Praxis vorstellen

 
 

Projekt „Berliner Joboffensive“

 

Das gemeinsame Projekt der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit und des Berliner Senats wurde von Juni 2011 bis Mai 2013 durchgeführt. Ziel war es, in jedem Projektjahr zusätzlich 10.000 sogenannte „marktnahe“ Kunden der Berliner Jobcenter in den Arbeitsmarkt einzugliedern.

Dazu wurden 350 zusätzliche Vermittler/innen eingestellt, die zusammen mit den bestehenden 300 Mitarbeiter/innen das Ziel verfolgen sollten, „marktnahe“ Arbeitssuchende in Projektteams intensiver zu betreuen.

Siehe:

Veranstaltungen

Aktuelle Seite: Start Arbeitsmarkt und Beschäftigung Projekt „Berliner Joboffensive“